Ssassa

Bild Ssassa

"SSASSA dürfte eine der vielfältigsten Formationen der Schweizer Musikszene sein, nicht nur, was das eigentliche Repertoire betrifft, sondern auch bezüglich ihrer Aktivitäten. Ihre Auftritte sind wahre Feuerwerke ? Musik der Roma, albanische, griechische und mazedonische Musik, Einflüsse von Flamenco sowie türkische, kurdische, arabische und algerische Einflüsse zelebrieren ein musikalisch-tänzerisches Fest, das nicht selten bis tief in die Nacht hineindauert. Die Auftritte von SSASSA an Konzerten, Partys, Festivals und in Kleintheatern, aber auch an interkulturellen Veranstaltungen, am Flüchtlingstag oder bei Asylfesten haben der Gruppe zu nationalem und internationalem Ansehen verholfen." (PanOhrama 10/04)

Besetzung
Christian Fotsch Oud, Bouzouki, Tambura, Gitarre, Gesang
Denis Zakirov aus Mazedonien  Trompete und Gesang
Franziska Heusser aus der Schweiz Saxophon, Gajda, Zurna, Def, Gesang
Orhan Ajvazovic aus Serbien Synthesizer und Gesang
Kadir Erdogan aus der Türkei Davul, Darabuka
Assala Ibrahim Orientalischer Tanz
Maryam Ribordy Orientalischer Tanz
Ophelia Abd-el-Razik Orientalischer Tanz
Tonträger

Romano Kazani 
Roma-Kultur ist ein wahrer Schmelztiegel verschiedenster ethnischer Einflüsse. Auf der CD “Romano Kazani” (Meltingpot) bringt Ssassa diese Vermischung musikalisch zum Ausdruck. Mit 12 neu komponierten und 2 traditionellen Liedern, in bis zu drei verschiedenen Sprachen im selben Song, mit temperamentvollen Trompeten, melancholischen Oudklängen und den archaischen Tönen der Gajda bietet Ssassa über 61 MInuten ein intensives Musik-Erlebnis am Schnittpunkt der Kulturen.

Oriental Gypsy Night 
Von vielen SSASSA-Freunden ungeduldig erwartet:
Die zweite CD "Oriental Gypsy Night" ist im 2002 erschienen und ebenfalls über untenstehende Adresse zu beziehen.
Kontakt
Christian Fotsch
Kleine Kirchgasse 46
CH-5507 Mellingen
Tel: 056 491 01 20


Bemerkungen
SSASSA ist ein beliebter makedonischer Rhythmus und bedeutet auch "jetzt"
Events
DatumOrt/Bemerkungen